Häufig gestellte Fragen zu IP Accelerator

Wie können wir behilflich sein?
Ist Amazon IP Accelerator weltweit verfügbar?
Das Programm steht Marken weltweit zur Verfügung. Anwaltskanzleien, die derzeit für Intellectual Property (IP) Accelerator registriert sind, sind in den USA, in Kanada, Mexiko, Europa, Australien, Indien, Brasilien, Singapur und Japan ansässig und konzentrieren sich auf die Einreichung von Markenanträgen beim United States Patent and Trademark Office (USPTO), Canadian Intellectual Property Office (CIPO), Marcas Instituto Mexicano de Propiedad Industrial (IMPI), UK Intellectual Property Office (UK IPO), European Union Intellectual Property Office (EUIPO), Japan Patent Office (JPO), Intellectual Property Office of Singapore, (IPoS), IP Australia (IPA) und Instituto Nacional da Propriedade Industrial (INPI-BR). Sie können Kunden in mehreren Sprachen bedienen, darunter Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Mandarin, Spanisch, Hindi, Gujarati, Italienisch und Portugiesisch. Wir freuen uns darauf, IP Accelerator auf Anwaltskanzleien und Markenämter in anderen Ländern auszuweiten.
Muss ich Amazon bezahlen, um Amazon IP Accelerator nutzen zu können?
Nein. IP Accelerator ist ein kostenloses Programm. Amazon erhebt keine Gebühr, um Sie mit Anwaltskanzleien in Verbindung zu bringen. Wenn Sie eine Anwaltskanzlei auswählen, arbeiten Sie mit ihr zusammen und bezahlen diese direkt.
Auf welche Vorteile für die Brand Registry kann ich zugreifen?
Wenn Sie einen Markenantrag über eine Anwaltskanzlei von IP Accelerator einreichen, können Sie sich für die Brand Registry anmelden und Zugang zu den folgenden Vorteilen erhalten:
  • Proaktiver Markenschutz: Amazon verwendet Informationen über Ihre Marke, um Schutzmaßnahmen umzusetzen, mit denen schädliche Angebote, die Ihrer Marke und den Kunden Schaden zufügen könnten, ermittelt und entfernt werden sollen.
  • Leistungsstarke Such- und Berichtsfunktionen: Sie haben Zugriff auf die Funktion "Einen Verstoß melden", die text- und bildbasierte Suchfunktionen bietet und den Prozess der Meldung potenzieller Rechtsverletzungen vereinfacht (z. B. gewohnheitsrechtliche Markenverletzung). Die Funktion enthält mehrere Funktionen, die insbesondere für Marken erstellt wurden.
  • Weitere Vorteile für den Markenaufbau: Sie können Ihr Geschäft bei Amazon weiter auf- und ausbauen, indem Sie leistungsstarke Funktionen nutzen, die für Marken entwickelt wurden, z. B. Produktdetailseiten für erweiterte Inhalte für Marken, Markenshops, Sponsored Brands und der Kennzahlenmonitor für die Marke.
Wie hoch sind die vorab ausgehandelten Preise der Anwaltskanzleien, die an IP Accelerator teilnehmen?
Amazon hat Tarife für die unten aufgeführten Services, die eine einzelne Marke für eine einzelne Klasse von Waren oder Dienstleistungen abdecken, vorab ausgehandelt. Zusätzliche Gebühren gelten für andere Services, einschließlich der Suche nach mehreren Marken und der Einreichung zusätzlicher Arten von geistigem Eigentum (z. B. Geschmacksmuster).
Maximale Servicegebühren
Eine Markensuche auf hoher Ebene in den EUIPO-Aufzeichnungen nach relevanten ausstehenden Anträgen oder Registrierungen
250 €
Eine kombinierte Markensuche auf hoher Ebene in den Aufzeichnungen von EUIPO und UK IPO nach relevanten ausstehenden Anträgen oder Registrierungen
400 € (350 £)
Eine umfassende Suche in den EUIPO-Aufzeichnungen nach relevanten ausstehenden Anträgen oder Registrierungen
1.000 €
Eine umfassende Suche im EUIPO und UK IPO nach relevanten ausstehenden Anträgen oder Registrierungen
1.150 € (1.030 £)
Einreichung eines EU-Markenantrags
450 €
Einreichung eines Markenantrags für das Vereinigte Königreich
200 £ (220 €)
Einreichung von kombinierten Markenanträgen für die EU und das Vereinigte Königreich
500 € (450 £)
Kann ich IP Accelerator für Services verwenden, die nicht im Zusammenhang mit Marken stehen?
Ja. Amazon hat die Tarife für die Einreichung von Markenanträgen vorab ausgehandelt, aber Sie können auch Anwaltskanzleien von IP Accelerator für andere IP-bezogene Dienstleistungen wie die Einreichung von Geschmacksmusteranträgen, Urheberrechtsanträge oder die Entwicklung ganzheitlicher Markenschutzstrategien beauftragen. Die Services und Gebühren für diese Dienstleistungen werden zwischen Ihnen und der Anwaltskanzlei festgelegt.
Was passiert, wenn mein über IP Accelerator eingereichter Markenantrag abgelehnt wird?
Wir überwachen regelmäßig den Status von Markenanträgen, die über IP Accelerator eingereicht werden. Wenn Ihr Antrag abgelehnt wird, haben Sie keinen Zugriff mehr auf die Markenschutzfunktionen für diesen Markenantrag.
Was muss ich tun, um Markenschutz zu erhalten, nachdem meine Anwaltskanzlei meinen Markenantrag eingereicht hat?
Sobald Amazon bekannt wird, dass Sie einen Markenantrag über eine Anwaltskanzlei von IP Accelerator gestellt haben, senden wir Ihnen eine Einladung zur Amazon-Brand Registry per E-Mail. Sobald Sie diese Registrierung abgeschlossen haben, werden wir Sie automatisch für unseren automatisierten Markenschutz anmelden und Ihnen Zugriff auf die Funktion "Einen Verstoß melden" und auf andere Funktionen zum Markenaufbau gewähren.
Was mache ich, wenn meine Anwaltskanzlei einen Markenantrag eingereicht hat, ich aber nicht für die Registrierung eingeladen wurde?
Wenn Ihre Anwaltskanzlei bestätigt hat, dass sie Amazon die Seriennummer Ihres Markenantrags zur Verfügung gestellt hat und Sie keine Einladung zur Anmeldung erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter diesem Link.
Muss ich ein Verkäufer bei Amazon sein oder an Amazon Retail verkaufen, um IP Accelerator nutzen zu können?
Nein. Der direkteste Weg zur Verwendung von IP Accelerator ist über die IP-Accelerator-Seite unter dem Service-Provider-Netzwerk in Seller Central. Sie benötigen ein Seller Central-Konto, das Sie unter diesem Link erstellen können, um auf Seller Central zuzugreifen. Wenn Sie jedoch kein Amazon Seller Central-Konto haben und mit einer Anwaltskanzlei von IP Accelerator zusammenarbeiten möchten, kontaktieren Sie uns bitte über diesen Link.
© 2021, Amazon Services LLC.